Wir wünschen Sedar alles Gute.

Diese Fotos sind spontan und zu einem eher traurigen Anlass entstanden. Serdar ( Mitte) hatte am Samstag seinen letzten Arbeitstag im 2Rad Center. Nach nur 7 Monaten, wird er uns verlassen. Warum? Weil seine Familie und er immer wieder rassistisch angegangen wurden. Sie haben sich entschlossen in ihre Heimat zurück zu gehen. Serdar's Eltern sind aus der Türkei nach Deutschland gekommen um ein " Neues", besseres Leben für sich aufzubauen. Serdar wurde in Deutschland geboren. Seine Heimat ist eigentlich Deutschland. Auf den Bildern sehen sie Mitarbeiter aus Rumänien und Kolumbien. Ohne diese, könnten wir den Service, welchen wir bieten nie machen. Es gibt keine Alternative. Wir brauchen Arbeiter, welche die Qualifikation haben, ihre Probleme zu lösen. Die Nationalität spielt gar keine Rolle. Es sind alles Top qualifizierte Mitarbeiter, alle entrichten ihren Beitrag in die Sozialversicherung. Serdar im speziellen, war nie krank, Top motiviert. Nichts war im zuviel. Es hat ihm Spass gemacht, ihnen ihre Wünsche zu erfüllen. Es ist für uns ein Verlust, dass er weg ist.
Serdar, wir wünschen dir viel Glück in deinem weiteren Verlauf deines Lebens. Das der Weg, vielleicht wieder irgendwann zurück findet. Bei uns hat Rassismus keine Chance. Unsere Mitarbeiter sind unser "Gut"! Egal, welche Nationalität!
 
Euer 2RCBW Team