ADVANCED RECO URBAN

DAS RECO URBAN von Advanced

NEU bei uns im 2RAD CENTER BAD WALDSEE

Auf den ersten Blick betören die fließenden Formen des Reco Urban.
Auf den zweiten die virtuos für den Einsatz im städtischen Umfeld komponierte Ausstattung. Und dennoch ist das neue Reco viel mehrals nur ein ästhetisch und technisch überzeugen des urbanes E-Bike.

EIN E-BIKE ALS STATEMENT

„Nine million bicycles (in Beijing)“ lautet der Titel von Katie Meluas erstem großen Hit aus dem Jahr 2005. Seit dem hat sich auch in Deutschland viel getan in Sachen umweltschonender und die Gesundheit fördernder Mobilität.

Auf rund 84 Millionen wurde der Bestand an Fahrrädern 2023 veranschlagt und zum ersten Mal wurden im vergangenen Jahr mehr E-Bikes als nicht-elektrische Fahrräder verkauft.

Ungeachtet dieser beeindruckenden Zahlen hat das E-Bike in urbanen Sphären noch viel Wachstumspotenzial und das gilt insbesondere für das neue Advanced Reco Urban.
Geradezu Hit-Potenzial hat das Konzept der E-Bike Kreation für städtische Schluchten, das Style, Nachhaltigkeit, Alltagstauglichkeit, einfache Bedienung und wartungsarme Komponenten miteinander vereint.

FLIESSENDE FORMEN
Das Gesicht in der Menge könnte eine Headline zum Advanced Newcomer
lauten, denn die nahtlos fließende Formdes Unisex-Rahmens generiert Aufmerksamkeit. Unabhängig von den gestalterischen Freiheiten des im Kunststoffspritzgussverfahren gefertigten Reco-Rückgrats setzt die revolutionäre Technologie auch in Sachen Nachhaltigkeit starke Akzente. Wie auch das Reco Trekking (Wave) spart das Reco Urban
im Vergleich zu in Asien gefertigten Aluminium-Rahmen dank innovativer Fertigung in Deutschland ca. 68% CO2 ein. Und genauso kann der ebenfalls aus Advanced Granulat hergestellte Urban-Rahmen am Ende seines Lebenszyklus einfach zermahlen und das Rezyclat
wieder in den Produktionskreislauf eingebracht werden.

EINER FÜR – FAST – ALLE
Das Argument Nachhaltigkeit ist nicht die einzige Besonderheit des in einer Universalgröße erhältlichen urbanen E-Bikes. Dank ausgeklügelter Geometrie passt das Reco Urban kleineren wie größeren Menschen – zwischen 1,60 und 1,85 Meter Körpergröße ist für eine
angenehm entspannte-aufrechte Sitzposition gesorgt. Schließlich ist ein guter Überblick im oft dichten Metropolen-Verkehr eine der Basis-Anforderungen, die an ein stimmiges, massentaugliches Stadtrad mit E-Antrieb gestellt wird.

EINFACHE BEDIENUNG
Nicht nur, aber gerade bei einem Urban E-Bike gehört der Blick auf die Straße, die Konzentration soll nicht durch das Handling beeinträchtigt werden. Das ist beim Schalten wie Steuern des Motors
gewährleistet. Die Übersetzung der Enviolo-Getriebenabe lässt sich intuitiv per kurzem Dreh des Schaltgriffes stufenlos variieren, die in Griffnähe montierte Bosch Purion 200 Display-Bedieneinheit kann ebenso einfach per Daumendruck gesteuert werden.

LEICHTER ANTRIEB
Das kompakte Kraftpaket Bosch Performance Line SX trägt nicht unwesentlich zur Fahrfreude im täglichen Einsatz bei. Ungeachtet der geringen Abmessungen entwickelt der mit ca. 2 kg Gewicht leichteste Bosch-Motor ein Drehmoment von maximal 55Nm. Anders ausgedrückt: Ausreichend Unterstützung ist jederzeit vorhanden.
Und mehr, denn ein um über 50 Prozent verringerter Tretwiderstand und feinfühliges Ansprechverhaltens bedeuten Leichtigkeit und Fahrspaß pur – selbst bei Geschwindigkeiten oberhalb der Abschaltgrenze des Motors. Leicht ist auch der Akku: Der im Unterrohr perfekt vor Diebstahl und Vandalismus geschützte CompactTube 400 Energiespeicher mit einer Kapazität von 400 Wh bringt ebenfalls nur ca. 2 kg auf die Waage.

KOMFORTGEWINN

Damit die Fahrfreude auch auf holprigem Untergrund nicht auf der Strecke bleibt, mildert die Suntour GVX32 Air Luftfedergabel mit 40mm Federweg und Lenkstabilität fördernder Steckachse Stöße durch Kopfsteinpflaster und Co.
Ergotec EG Ambition Griffe mit ergonomischer Handauflage und der SMP Sattel mit Geleinlage sorgen für ein Mehr an Komfort an den Kontaktpunkten.
Nachhaltiger Nebeneffekt der Komponentenwahl: Die Fertigung in Deutschland bzw. Italien trägt zur CO2-Reduzierung durch verkürzte Transportwege im Vergleich zu in Asien hergestellten Produkten ein.
Gleiches gilt auch für die formschönen, zwecks Wetterbeständigkeit pulverbeschichteten Hebie Alumee Schutzbleche aus Deutschland mit elegant integriertem Rücklicht und Gepäckstreben für Seitentaschen. Puristische Optik und Praxisnutzen müssen sich nicht ausschließen. Das Reco Urban Topmodell wird mit einem zusätzlichen MicroRack mit Snap-It System ausgestattet, auf dem sich kompatible Taschen oder Körbe mit einem Klick fixieren lassen. Bei allen Modellen ist der neigungsverstellbare Vorbau Serie, der zudem mit integrierter Aufnahme für SP Smartphone Cases oder Interfaces punktet. Das Navigieren per Smartphone wird so vereinfacht.
Viele kleine Faktoren tragen also zum Komfortgewinn bei, der sich alles in allem in einem Fahrgefühl ausdrückt, das sich durch Einfachheit und Leichtigkeit auszeichnet. Mit einem Gewicht von ca.
20-22 kg je nach Ausstattung ist das Reco Urban deutlich leichter als klassische City E-Bikes, ohne Kompromisse bei der Alltagstauglichkeit zu machen und auf wichtige Bauteile für den täglichen Einsatz (Federgabel, Gpäckträger, Beleuchtung, Ständer)zu verzichten.

WARTUNGSARME KOMPONENTEN
Ob Alltagseinsatz oder Wochenendtouren, dank wartungsarmer Antriebs- und Bremsen-Komponenten verlangt das Reco Urban wenig Aufmerksamkeit jenseits von normaler Pflege.
Das gekapselte Enviolo Getriebe ist vor Witterungseinflüssen sehr gut geschützt, der langlebige Riemenantrieb muss seltener als eine Kette nachgespannt und zudem nicht geschmiert werden. Schwarze Kettenöl-Flecken auf weißer Rahmen-Weste sind somit Vergangenheit. Bis auf den gelegentlichen Austausch von Bremsbelägen und -scheiben benötigen auch die hydraulischen Scheibenbremsen keine besondere Zuwendung im Alltag.

PRÊT-À-PORTER
Es wirkt wie eine Design-Ikone und ist trotzdem voll alltagstauglich und nachhaltig zudem: Das stylische
Advanced Reco Urban mit seinem einfach und voll recycelbaren, weil im revolutionären Kunststoff -Spritzgussverfahren hergestellten Rahmen schafft es, außergewöhnliches Design und uneingeschränkte Nutzbarkeit im urbanen Raum in Einklang zu bringen. Mit einem Wort: hitverdächtig.

Aktuelles